Autohaus Best im Rhein-Main-Gebiet
Audi Zentrum Autohaus Best
Autohaus Hess in Büdingen
Geiger & Liebsch in Gelnhausen
Autohaus Best im Rhein-Main-Gebiet
Audi Zentrum Autohaus Best
Autohaus Best
Autohaus Hess in Büdingen
Geiger & Liebsch in Gelnhausen
Meine Best-Familie

Der schnellste Weg zu uns

Telefon:

Büdingen:   06041/9610-0
Gelnhausen:   06051/9733-0
Hanau:   06181/4908-0
Mühlheim:  06108/6002-0
Offenbach:  069/809096-0


   
   
  
  
   

 

 

Solidarität in schwierigen Zeiten:

Best Auto-Familie spendet 5.000 EUR in der Region

Die Best Auto-Familie unterstützt mit Ihrer alljährlichen Weihnachtsspende in Höhe von 5.000 EUR an ihren fünf Standorten in Mühlheim, Offenbach, Hanau, Gelnhausen und Büdingen auch dieses Jahr wieder lokale Einrichtungen. Besonders in diesem Jahr, wo durch die Corona Pandemie vieles deutlich anders verlief, stehen caritative Einrichtungen vor großen Herausforderungen.

Umso wichtiger ist es den Geschäftsführern der fünf Betriebe gerade jetzt den Menschen Mut zu machen und die Umsetzung Ihrer Projekte mit deren Spende zu ermöglichen.

Das Autohaus Best in Mühlheim spendete in diesem Jahr für das Projekt Stadtökologie unter dem Motto „Vielfalt statt Einfalt“ an den Naturschutzbund (NABU) Mühlheim. Ein Team um Vorstandsmitglied Ernst von Hermanni begleitet Jugendgruppen beim Bau und der Gestaltung von Nisthilfen für Mauersegler. Marcus und Frank Müller überzeugten sich selbst von den hölzernen Bausätzen, die in Kürze vor allem in Markwald und Lämmerspiel aufgehängt werden sollen. Mit der Ansiedlung von mehr Vögeln und Fledermäusen soll so auch die Verbreitung der Steckmücken auf natürlichem Wege reduziert werden.

Am Standort in Offenbach unterstützt man mit 1.000 EUR das Projekt „Tiergestützte Therapie“ des Kinder-Palliativ-Teams Südhessen. Sven Guiffrida, Geschäftsführer Autohaus Best und René Diller, Verkaufsleiter Autohaus Best Offenbach, kennen die Projekte des Kinder-Palliativ-Teams rund um Boris Knopf, Geschäftsführender Teamleiter Kinder-Palliativ-Teams Südhessen, bereits länger und schätzen deren Einsatz für Familien mit schwerstkranken Kindern und Jugendlichen. „Mit unserer Spende für Tiergestützte Therapien können wir es ein Stück mit ermöglichen, dass schwerstkranke Kinder bis zuletzt gut begleitet im Kreis ihrer Familie und in ihrem gewohnten Zuhause verbleiben können.“ betont Sven Guiffrida.

Für lachende Kinderaugen sorgte auch wieder das Audi Zentrum Hanau. Mit Ihrem Spendenbeitrag werden lang gehegte Kinderwünsche erfüllt. Die Spende wurde von Ivan Dimitrov, Serviceleiter und Andreas Brand, Verkaufsleiter Gebrauchtwagen vom Audi Zentrum Hanau überreicht. Katja Eisert und Gundula Hoffmann vom Albert-Schweitzer-Kinderdorf in Hanau freuen sich über diese wiederholte Unterstützung, denn „Damit machen Sie einem Kind Freude, welches sich seit langem Reitunterricht wünscht.“ erklärt Gundula Hoffmann. Das Albert-Schweitzer-Kinderdorf in der Brüder-Grimm-Stadt Hanau kümmert sich von Herzen um die Unterstützung und Förderung von in Not geratenen Kindern und Jugendlichen, um ihnen wieder neue Perspektiven aufzeigen zu können.

Im Autohaus in Linsengericht überreichte David Liebsch, Geschäftsführer Autohaus Geiger & Liebsch, an den Beauftragten für Finanzen der Barbarossakindern, Ole Schön, die diesjährige Spende über 1.000 EUR für die Pro Kinderklinik Gelnhausen e. V. zur Fertigstellung Ihres Projektes, dem Ausbau der Neugeborenen Intensivstation. Mit dieser Spende konnten endlich die 100% des Spendenbarometers für das Projekt erklommen werden.  Dank aller Spenden für den dringend notwendigen Ausbau, freuen sich die Ärzte und Mitarbeiter der Pro Kinderklinik Gelnhausen über eine hochmoderne Neugeborenen Intensivstation, wo man auch zukünftig Früh- und Neugeborene ab der 29. Schwangerschaftswoche auf höchstem Niveau behandeln kann.

Und die Wildtiere im Wildpark Büdingen im Kälberbachtal bekommen bald auch frischen Zuwachs. Auf der „Kreuzer Wiese“ in Büdingen fand unter freiem Himmel die Übergabe der diesjährigen Weihnachtsspende vom Autohaus Hansheinrich Hess statt. Mit der Spende lässt der Verein Wildpark Büdingen e. V. eine neue Holzfigur durch das ARBOTEC-Carving Team aus Büdingen fertigen. Die Figur wird in die Kreuzer Wieser integriert sein, wo Johanna und Wolfgang Busch vom ARBOTEC-Carving Team aus Büdingen bereits diverse Objekte für den Wildpark anfertigten und dadurch den Kindern und Besuchern eine interaktive Waldpädagogik ermöglichen. Erich Spamer (Bürgermeister Büdingen u. 1. Vorsitzender des Wildparks Büdingen e. V.) zeigte zusammen mit Peter Kraus (Hessen Forst – Revierleitung Büdingen) vor Ort, wo die neue Figur aufgestellt werden wird und Manuel Rödl (Geschäftsführer Autohaus Hansheinrich Hess GmbH, Büdingen) ist gespannt auf die erste Besichtigung im Büdinger Stadtwald.

„Auch in schwierigen Zeiten fördern wir als Best Auto-Familie von ganzem Herzen das Engagement in unserer Region, um langfristig Perspektiven zu schaffen.“ betont Marcus Müller, Geschäftsführer Autohaus Best die diesjährige Spendenaktion.

Die Best Auto-Familie -  Autohaus Best
Autohaus Best - 63165 Mühlheim am Main

Dieselstr. 61 + 67-69
63165 Mühlheim am Main
Telefon: 06108/6002-0

Volkswagen - Autohaus Best Audi Zentrum - Autohaus Best Volkswagen Nutzfahrzeuge - Autohaus Best
Autohaus Best - 63075 Offenbach

Untere Grenzstr. 4-6
63075 Offenbach
Telefon: 069/809096-0

Skoda - Autohaus Best
Audi Zentrum Hanau - Autohaus Best

Luise-Kiesselbach-Str. 17
63452 Hanau
Telefon: 06181/4908-0

verfügbare Audi Fahrzeuge - Autohaus Best
Autohaus Hess in Büdingen an sechs Standorten im Rhein-Main-Gebiet

Am Kraftenborn 1
63654 Büdingen-Düdelsheim
Telefon: 06041/9610-0

Volkswagen - Autohaus Best Audi Service - Autohaus Best Skoda Service - Autohaus Best Volkswagen Service - Autohaus Best
Geiger & Liebsch in Gelnhausen

Im Niederfeld 2+5
63589 Linsengericht
Telefon: 06051/9733-0

Volkswagen Nutzfahrzeuge - Autohaus Best Audi Zentrum Hanau - Autohaus Best
Konzept, Layout und Programmierung von meinautohaus.de